Pa­re­re, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
österreichisch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Parere

Rechtschreibung

Worttrennung
Pa|re|re

Bedeutung

amtsärztliches Gutachten, das die Einlieferung in eine psychiatrische Klinik erlaubt

Herkunft

zu lateinisch parere = offenbar, sichtbar sein

Grammatik

Singular Plural
Nominativ das Parere die Parere, Pareres
Genitiv des Parere, Pareres der Parere, Pareres
Dativ dem Parere den Parere, Pareres
Akkusativ das Parere die Parere, Pareres
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?