Os­ter­lu­zei, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Osterluzei
auch:
[…ˈtsaɪ̯]

Rechtschreibung

Worttrennung
Os|ter|lu|zei

Bedeutung

ein Schlinggewächs

Herkunft

mittelhochdeutsch ostirlucie, spätalthochdeutsch astrinza, unter lautlicher Anlehnung an „Ostern“ < mittellateinisch aristo-, astrolocia < lateinisch aristolochia < griechisch aristolochía

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?