Or­phik, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Orphik

Rechtschreibung

Worttrennung
Or|phik

Bedeutung

(in der griechischen Antike) Erbsünde und Seelenwanderung lehrende religiös-philosophische Geheimlehre

Herkunft

griechisch tà Orphiká, zu: Orphikós = zu Orpheus gehörend

Grammatik

die Orphik; Genitiv: der Orphik

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?