Opus mag­num, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Aussprache:
Betonung
Opus magnum

Rechtschreibung

Worttrennung
Opus mag|num

Bedeutungen (2)

  1. bedeutendstes wissenschaftliches, literarisches, künstlerisches o. ä. Werk einer Person
    Gebrauch
    bildungssprachlich
  2. Umwandlung einer Substanz in Gold; Schaffung des Steins der Weisen
    Gebrauch
    Alchemie

Herkunft

lateinisch magnum, Neutrum von: magnus = groß

Grammatik

das Opus magnum; Genitiv: des Opus magnum, Plural: die Opera magna

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?