Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ob­li­go, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Gebrauch: Wirtschaft
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: Obli|go
Alle Trennmöglichkeiten: Ob|li|go
Beispiele: ohne Obligo (unverbindlich; ohne Gewähr; Abkürzung o. O.), österreichisch außer Obligo

Bedeutungsübersicht

  1. Verpflichtung
  2. Gewähr

Synonyme zu Obligo

Bürgschaft, Gewähr, Verbindlichkeit

Aussprache

Obligo🔉, auch: [ˈɔb…] 🔉

Herkunft

italienisch ob(b)ligo, zu: ob(b)ligare < lateinisch obligare = (an)binden

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Obligodie Obligos
Genitivdes Obligosder Obligos
Dativdem Obligoden Obligos
Akkusativdas Obligodie Obligos

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Verpflichtung

    Beispiel

    im Obligo sein, stehen
  2. Gewähr

    Beispiele

    • Obligo für etwas übernehmen
    • ohne Obligo; Abkürzung: o. O.
    • (österreichisch) außer Obligo (ohne Obligo)

Blättern