Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

No­ten­durch­schnitt, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: No|ten|durch|schnitt

Bedeutungsübersicht

[Prüfungs]note, die sich als Mittelwert aus der Gesamtheit der einzelnen Noten (2) ergibt

Beispiel

sie hat einen Notendurchschnitt von 1,5

Aussprache

Betonung: Notendurchschnitt
Lautschrift: [ˈnoːtn̩dʊrçʃnɪt]

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Notendurchschnittdie Notendurchschnitte
Genitivdes Notendurchschnittes, Notendurchschnittsder Notendurchschnitte
Dativdem Notendurchschnittden Notendurchschnitten
Akkusativden Notendurchschnittdie Notendurchschnitte

Blättern