No­tär, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
österreichisch umgangssprachlich veraltet
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Notär

Rechtschreibung

Worttrennung
No|tär
Verwandte Form
Notar

Bedeutung

Jurist, der Beglaubigungen und Beurkundungen von Rechtsgeschäften vornimmt

Herkunft

mittelhochdeutsch noder, notari(e), althochdeutsch notāri < mittellateinisch notarius = öffentlicher Schreiber < lateinisch notarius = Schnellschreiber, zu: notarius = zum (Schnell)schreiben gehörig, zu: nota, Note

Grammatik

der Notär; Genitiv: des Notärs, Plural: die Notäre

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?