Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Nerz, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Nerz

Bedeutungsübersicht

  1. (zu den Mardern gehörendes) in sumpfigem Gelände besonders Nordasiens und Nordamerikas lebendes kleines Raubtier mit braunem Fell und Schwimmhäuten zwischen den Zehen, das wegen seines wertvollen Fells auch gezüchtet wird
    1. Fell eines Nerzes
    2. Pelz aus Fellen des Nerzes

Aussprache

Betonung: Nẹrz🔉

Herkunft

im 15. Jahrhundert nerz, nörz < ukrainisch noryca = Nerz(fell), eigentlich = Taucher

Grammatik

der Nerz; Genitiv: des Nerzes, Plural: die Nerze

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Nerz
    © Heike Möller, Rödental
    (zu den Mardern gehörendes) in sumpfigem Gelände besonders Nordasiens und Nordamerikas lebendes kleines Raubtier mit braunem Fell und Schwimmhäuten zwischen den Zehen, das wegen seines wertvollen Fells auch gezüchtet wird
    1. Fell eines Nerzes (1)

      Beispiel

      Nerze verarbeiten
    2. Pelz aus Fellen des Nerzes

Blättern