Nar­ren­seil, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Narrenseil

Rechtschreibung

Worttrennung
Nar|ren|seil

Bedeutung

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • jemanden am Narrenseil führen (veraltet: jemanden narren, hinhalten; ursprünglich = Seil, an dem die Narren [auf bildl. Darstellungen] die Symbolgestalten der verschiedenen Laster hinter sich herzogen, dann das Seil, an dem die Narren selbst geführt wurden)
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?