Nacht­topf, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Nachttopf
Lautschrift
[ˈnaxttɔpf]

Rechtschreibung

Worttrennung
Nacht|topf

Bedeutung

topfartiges Gefäß mit einem Henkel, das der Verrichtung der Notdurft während der Nacht dient

Kurzform
Topf (2c)

Synonyme zu Nachttopf

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?