Mousse, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Kochkunst
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[mus]

Rechtschreibung

Worttrennung
Mousse

Bedeutungen (2)

  1. kalte Vorspeise aus püriertem, in kleine Formen gefülltem Schinken, zartem Fleisch o. Ä.
  2. (meist mit Schokolade hergestellte) schaumige Süßspeise

Herkunft

französisch mousse = Schaum < lateinisch mulsum = mit Honig vermischter Wein

Grammatik

die Mousse; Genitiv: der Mousse, Plural: die Mousses [mus]

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?