Mo­ra­lis­mus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Moralismus

Rechtschreibung

Worttrennung
Mo|ra|lis|mus

Bedeutungen (2)

  1. Haltung, die die Moral (1a) als verbindliche Grundlage des zwischenmenschlichen Verhaltens anerkennt
  2. übertreibende Beurteilung der Moral (1) als alleiniger Maßstab für das zwischenmenschliche Verhalten

Grammatik

der Moralismus; Genitiv: des Moralismus

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?