Mond­kalb, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
salopp
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Mondkalb

Rechtschreibung

Worttrennung
Mond|kalb

Bedeutung

dummer, einfältiger Mensch

Herkunft

ursprünglich von einem fehlgebildeten Kalb, weil man solche Fehlbildungen dem schädlichen Einfluss des Mondes (1a) zuschrieb

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?