Mör­ser, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Mörser

Rechtschreibung

Worttrennung
Mör|ser

Bedeutungen (2)

  1. dickwandiges, schalenförmiges Gefäß mit gerundetem innerem Boden zum Zerstoßen, Zerreiben von festen Substanzen mithilfe eines Stößels
    Herkunft
    mittelhochdeutsch mörser, morsære, althochdeutsch morsāri, mortāri < lateinisch mortarium, Mörtel
    1. schweres Geschütz mit kurzem, großkalibrigem Rohr
      Herkunft
      wohl nach der Form
      Gebrauch
      Militär, früher
    2. Herkunft
      wohl nach der Form
      Gebrauch
      Militär
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.