Me­te­o­ro­lo­gie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Meteorologie

Rechtschreibung

Worttrennung
Me|te|o|ro|lo|gie

Bedeutung

Teilgebiet der Geophysik, das die Vorgänge und Gesetzmäßigkeiten in der Lufthülle der Erde sowie Wetterkunde und Klimatologie umfasst

Herkunft

griechisch meteōrología = die Lehre von den Himmelserscheinungen

Grammatik

die Meteorologie; Genitiv: der Meteorologie

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?