Me­te­or, der oder das

Wortart:
Substantiv, maskulin, oder Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Astronomie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Meteor
auch:
[ˈmeː…]

Rechtschreibung

Worttrennung
Me|te|or

Bedeutung

Leuchterscheinung, die durch in die Erdatmosphäre eindringende feste kosmische Körper, Partikeln hervorgerufen wird

Herkunft

griechisch metéōron = Himmels-, Lufterscheinung

Grammatik

der, selten: das Meteor; Genitiv: des Meteors, Plural: die Meteore

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?