Me­rin­gel, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Meringel

Rechtschreibung

Worttrennung
Me|rin|gel

Bedeutung

feines [mit Sahne gefülltes] Schaumgebäck aus Eischnee und Zucker

Meringel
© Angela - Fotolia.com

Herkunft

französisch meringue, Herkunft ungeklärt

Grammatik

das Meringel; Genitiv: des Meringels, Plural: die Meringel

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?