Mal­le­us, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Malleus

Rechtschreibung

Worttrennung
Mal|le|us

Bedeutungen (2)

  1. auf den Menschen übertragbare Zoonose; Rotzkrankheit
    Herkunft
    nach der übertragenen Bedeutung „Rotz (2)“ von lateinisch malleus
    Gebrauch
    Medizin
    Grammatik
    ohne Plural
  2. Hammer, eines der drei Gehörknöchelchen
    Gebrauch
    Medizin

Herkunft

lateinisch malleus = Hammer

Grammatik

der Malleus; Genitiv: des Malleus, Plural: die Mallei

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?