Lot­to, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Lotto

Rechtschreibung

Worttrennung
Lot|to

Bedeutungen (2)

  1. Art der Lotterie, bei der einzelne Zahlen aus einer begrenzten Anzahl ausgelost und die Gewinne nach der Anzahl der richtig angekreuzten Nummern gestaffelt werden; Zahlenlotto
    Lotto - Lotto: Schein und Kugeln mit Zahlen
    Lotto: Schein und Kugeln mit Zahlen - © Maria.P. - Fotolia.com
    Beispiele
    • Lotto spielen
    • vier Richtige im Lotto haben
    • im Lotto gewinnen
  2. Gesellschaftsspiel, bei dem Tafeln mit Bildern oder Zahlen durch die zugehörigen einzelnen (wahllos aus einem Beutel gezogenen und ausgerufenen) Karten zugedeckt werden müssen

Herkunft

italienisch lotto = Losspiel, Glücksspiel < französisch lot = Los, aus dem Germanischen

Grammatik

Singular Plural
Nominativ das Lotto die Lottos
Genitiv des Lottos der Lottos
Dativ dem Lotto den Lottos
Akkusativ das Lotto die Lottos

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen