Lot­sen­fisch, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Lotsenfisch
Lautschrift
[ˈloːtsn̩fɪʃ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Lot|sen|fisch

Bedeutung

(in [sub]tropischen Meeren beheimateter) großer Raubfisch mit silbrigem, blauschwarze Querbinden aufweisendem Körper, der in Schwärmen besonders den Hai begleitet

Herkunft

wohl nach der Vorstellung, dieser Fisch locke die Haie zur Beute

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?