Lie­fer­dienst, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Lieferdienst

Rechtschreibung

Worttrennung
Lie|fer|dienst

Bedeutung

Dienstleistungsunternehmen, das meist auf Bestellung, seltener bei regelmäßigen Verkaufsfahrten Waren anliefert

Beispiele
  • das Essen kommt täglich von einem regionalen Lieferdienst
  • sie hatte eine neue Waschmaschine bestellt und nun wollte der Lieferdienst das alte Gerät nicht mitnehmen
  • Pizza vom Lieferdienst

Grammatik

der Lieferdienst; Genitiv: des Lieferdienst[e]s, Plural: die Lieferdienste

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?