Le­se­zei­chen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Lesezeichen
Lautschrift
[ˈleːzətsaɪ̯çn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Le|se|zei|chen

Bedeutungen (2)

  1. etwas (ein langer, schmaler Karton-, Papierstreifen, ein Stoffbändchen o. Ä.), was als Zeichen zwischen zwei Seiten eines Buches gelegt wird, damit eine bestimmte Stelle schnell wieder aufgefunden werden kann
    Lesezeichen
    © Adrian Hillman - Fotolia.com
  2. Gebrauch
    EDV
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?