Lau­da, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Lauda

Rechtschreibung

Worttrennung
Lau|da

Bedeutung

im Mittelalter in Italien ein volkstümlicher geistlicher Lobgesang

Herkunft

italienisch lauda, zu mittellateinisch laudes, Laudes

Grammatik

die Lauda; Genitiv: der Lauda, Plural: die Laude

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?