Kren, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
süddeutsch, österreichisch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kren

Rechtschreibung

Worttrennung
Kren

Bedeutung

Meerrettich

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • zu etwas seinen Kren geben (österreichisch umgangssprachlich; Senf 1)

Herkunft

mittelhochdeutsch krēn, chrēn, aus dem Slawischen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?