Kor­ken, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Kor|ken

Bedeutung

Info

Flaschenverschluss aus Kork [oder Plastik]

Korken - Korken einer Sektflasche
Korken einer Sektflasche - © MEV Verlag, Augsburg
Beispiele
  • der Korken sitzt fest, ist in der Flasche stecken geblieben
  • die Korken der Sektflaschen knallen lassen
  • den Korken herausziehen
  • der Wein schmeckt nach [dem] Korken
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • die Korken knallen lassen (umgangssprachlich: [mit reichlich Sekt, Champagner] ausgelassen feiern: nach dem Vertragsabschluss ließen wir drei Tage lang die Korken knallen)

Synonyme zu Korken

Info

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativder Korkendie Korken
Genitivdes Korkensder Korken
Dativdem Korkenden Korken
Akkusativden Korkendie Korken

Aussprache

Info
Betonung
Korken
Lautschrift
🔉[ˈkɔrkn̩]