Ko­pu­la, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Kopula

Rechtschreibung

Worttrennung
Ko|pu|la

Bedeutungen (2)

  1. Gebrauch
    Biologie
    1. Glied, das Subjekt und Prädikat zu einer Aussage verbindet
      Gebrauch
      Logik
    2. Verbform, die die Verbindung zwischen Subjekt und Prädikativ herstellt
      Gebrauch
      Sprachwissenschaft

Herkunft

lateinisch copula = Verbindendes, Verknüpfendes, Band, Zug-, Hundeleine

Grammatik

die Kopula; Genitiv: der Kopula, Plural: die Kopulas und Kopulae […lɛ]

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?