Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Koog, Kog, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: norddeutsch
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung: Koog
Alternative Schreibung: Kog
Worttrennung: Koog, Kog

Bedeutungsübersicht

Koog
© Photo Digital, München
dem Meer abgewonnenes, eingedeichtes Land; Polder

Synonyme zu Koog

Marsch; Marschland, Polder, Schwemmland

Aussprache

Betonung: Koog
Kog

Lautschrift: [koːk] 🔉

Herkunft

mittelniederdeutsch kōch < mittelniederländisch cooch, Herkunft ungeklärt

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Koogdie Köge
Genitivdes Kooges, Koogsder Köge
Dativdem Koogden Kögen
Akkusativden Koogdie Köge

Blättern