Kon­sum­ge­sell­schaft, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
oft abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Konsumgesellschaft
Lautschrift
[kɔnˈzuːmɡəzɛlʃaft]

Rechtschreibung

Worttrennung
Kon|sum|ge|sell|schaft

Bedeutung

in ihrem ganzen Lebensstil vorwiegend auf die Sicherung und Steigerung des Konsums ausgerichtete Gesellschaft mit relativ hohem Wohlstand breiter Bevölkerungskreise

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?