Kol­chi­zin, fachsprachlich auch Col­chi­cin, das

Wortart INFO
Substantiv, Neutrum
Gebrauch INFO
Biologie, Medizin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Kol|chi|zin, Col|chi|cin

Bedeutung

Info

giftiges, die Zellkernteilung hemmendes Alkaloid der Herbstzeitlose, das Erbgut verändern kann (ein Gicht- und Rheumamittel)

Herkunft

Info

zu griechisch kolchikón = Herbstzeitlose, nach dem häufigen Vorkommen in der Kolchis

Grammatik

Info

das Kolchizin; Genitiv: des Kolchizins

Aussprache

Info
Betonung
Kolchizin
Colchicin