Ko­kar­zi­no­gen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kokarzinogen

Rechtschreibung

Worttrennung
Ko|kar|zi|no|gen

Bedeutung

Substanz, die in Zusammenhang mit einem Karzinogen Krebs hervorruft, ohne selbst karzinogen zu sein

Herkunft

neulateinisch

Grammatik

das Kokarzinogen; Genitiv: des Kokarzinogens, Plural: die Kokarzinogene

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?