Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ko­ben, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ko|ben

Bedeutungsübersicht

Verschlag; Stall, besonders für Schweine

Synonyme zu Koben

Verschlag; Bretterverschlag, Kanter, Lattenverschlag; (österreichisch) Kotter; (süddeutsch, österreichisch) Kobel

Aussprache

Betonung: Koben

Herkunft

mittelhochdeutsch kobe = (Schweine)stall, Verschlag, Käfig; Höhlung, im Sinne von »Erdhöhle, mit Flechtwerk überdeckte Grube« verwandt mit Keule (ursprünglich = Höhlung, Wölbung)

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Kobendie Koben
Genitivdes Kobensder Koben
Dativdem Kobenden Koben
Akkusativden Kobendie Koben

Blättern

↑ Nach oben