Knautsch­zo­ne, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Kfz-Technik
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Knautschzone
Lautschrift
[ˈknaʊ̯tʃtsoːnə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Knautsch|zo|ne

Bedeutung

jeweils am vorderen und hinteren Ende eines Wagens befindlicher Teil der Karosserie, der bei einem Unfall die Kräfte des Zusammenpralls abfangen soll

Beispiel
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 geologische Knautschzone (aus den Rändern sich aufeinander zu bewegender großer Kontinentalplatten bestehendes Gebiet [woraus sich durch Über- und Untereinanderschieben Gebirgsketten gebildet haben])
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?