Klug­heit, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Klugheit

Rechtschreibung

Worttrennung
Klug|heit

Bedeutungen (2)

    1. scharfer Verstand, Intelligenz
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiele
      • sich durch ungewöhnliche Klugheit auszeichnen
      • ein Mann von großer Klugheit
    2. kluges Verhalten, Umsicht, Vernunft
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiele
      • praktische Klugheit
      • mit höchster Klugheit vorgehen
  1. [angeblich] kluge Bemerkungen, weise Sprüche
    Gebrauch
    meist ironisch
    Grammatik
    nur im Plural
    Beispiel
    • deine Klugheiten kannst du dir sparen

Herkunft

mittelhochdeutsch kluocheit = Feinheit, Zierlichkeit; höfisches Benehmen; List

Grammatik

die Klugheit; Genitiv: der Klugheit, Plural: die Klugheiten

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?