Kli­en­tel­po­li­tik, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Klientelpolitik

Rechtschreibung

Worttrennung
Kli|en|tel|po|li|tik

Bedeutung

[einseitig] die Interessen bestimmter Gruppen vertretende Politik (1)

Beispiele
  • reine, klassische Klientelpolitik
  • Klientelpolitik betreiben
  • Klientelpolitik für Kraftwerksbetreiber
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?