Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Kel­ler­kind, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Gebrauch: umgangssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Kel|ler|kind

Bedeutungsübersicht

sozial benachteiligtes Kind; jemand, der in ärmlichen Verhältnissen aufwächst oder aufgewachsen ist

Beispiele

  • als Kellerkind der Nachkriegszeit geboren
  • <in übertragener Bedeutung>: das Duell der Kellerkinder (der Tabellenletzten)

Aussprache

Betonung: Kẹllerkind

Herkunft

eigentlich = jemand, der in einer Kellerwohnung aufgewachsen ist

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Kellerkinddie Kellerkinder
Genitivdes Kellerkindes, Kellerkindsder Kellerkinder
Dativdem Kellerkindden Kellerkindern
Akkusativdas Kellerkinddie Kellerkinder

Blättern