Keim­drü­se, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Biologie, Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Keimdrüse
Lautschrift
[ˈkaɪ̯mdryːzə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Keim|drü|se

Bedeutung

Organ, in dem sich die Keimzellen entwickeln (Hoden oder Eierstock); Geschlechtsdrüse, Gonade

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.