Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ka­ta­ma­ran, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ka|ta|ma|ran

Bedeutungsübersicht

  1. schnelles [offenes Segel]boot mit zwei Rümpfen (die durch Decks[aufbauten] verbunden sind)
  2. [südostasiatisches] Segelboot mit zwei parallelen, durch Querstangen verbundenen Rümpfen
  3. in der Art eines Katamarans gebautes Schiff, das in der Handelsschifffahrt eingesetzt wird (z. B. als Fischerei- oder Fährschiff)

Aussprache

Betonung: Katamaran

Herkunft

englisch catamaran = Auslegerboot, Floß < tamilisch kattumaram, zu: kaṭṭu = binden und maram = Baumstamm

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Katamarandie Katamarane
Genitivdes Katamaransder Katamarane
Dativdem Katamaranden Katamaranen
Akkusativden Katamarandie Katamarane

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Katamaran
    © CORBIS/Royalty-Free
    schnelles [offenes Segel]boot mit zwei Rümpfen (die durch Decks[aufbauten] verbunden sind)
  2. [südostasiatisches] Segelboot mit zwei parallelen, durch Querstangen verbundenen Rümpfen
  3. in der Art eines Katamarans (1) gebautes Schiff, das in der Handelsschifffahrt eingesetzt wird (z. B. als Fischerei- oder Fährschiff)

Blättern