Kas­se­rol, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
landschaftlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kasserol

Rechtschreibung

Worttrennung
Kas|se|rol
Verwandte Form
Kasserolle

Bedeutung

[flacher] Topf mit Stiel [zum Braten und Schmoren]

Herkunft

französisch casserole, zu mundartlich casse = Pfanne < provenzalisch casa < vulgärlateinisch cattia = Kelle, Schöpflöffel

Grammatik

das Kasserol; Genitiv: des Kasserols, Plural: die Kasserole

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?