Kar­kas­se, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Karkasse

Rechtschreibung

Worttrennung
Kar|kas|se

Bedeutungen (3)

  1. Geschoss mit einem Gerippe aus Eisenringen und brennbarer Füllung zum Beschießen von Häusern
    Gebrauch
    früher
  2. Unterbau [eines Gummireifens]
  3. nach dem Loslösen des Fleisches übrig gebliebenes Gerippe von Geflügel, Wild oder Fisch
    Gebrauch
    Gastronomie

Herkunft

französisch; „Gerippe“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?