Ka­nü­le, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Kanüle

Rechtschreibung

Worttrennung
Ka|nü|le

Bedeutungen (2)

  1. Hohlnadel an einer Injektionsspritze
  2. Röhrchen zum Einführen oder Ableiten von Luft oder Flüssigkeit aus einem Körperbereich (besonders nach einem Luftröhrenschnitt)

Herkunft

französisch canule < spätlateinisch cannula = kleines Rohr, Verkleinerungsform von lateinisch canna, Kanal

Grammatik

die Kanüle; Genitiv: der Kanüle, Plural: die Kanülen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?