Ka­na­pee, Ca­na­pé, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kanapee
Canapé
Lautschrift
[ˈkanape]
österreichisch:
🔉[…ˈpeː]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
Kanapee
Alternative Schreibung
Canapé
Worttrennung
Ka|na|pee, Ca|na|pé

Bedeutungen (2)

  1. Gebrauch
    veraltend, noch ironisch
  2. mit Delikatessen belegtes, garniertes [getoastetes] Weißbrotschnittchen
    Grammatik
    meist im Plural

Herkunft

1: französisch canapé < mittellateinisch canopeum = Mückenschleier; Himmelbett (mit einem Mückenschleier) < lateinisch conopeum < griechisch kōnōpeĩon; 2: französisch canapé, die Form erinnert an ein Kanapee

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?