Ka­li­ban, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
bildungssprachlich selten
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Kaliban

Rechtschreibung

Worttrennung
Ka|li|ban

Bedeutung

roher, grobschlächtiger, primitiver Mensch

Herkunft

nach Caliban, einer Gestalt in Shakespeares Drama „Tempest“ („Sturm“)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?