Ka­ik, Ka­jik, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Kaik
Kajik
Lautschrift
Bei der Schreibung „Kajik“:
🔉[ˈkaːjɪk]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ka|ik, Ka|jik

Bedeutung

leichtes türkisches Küstenfahrzeug, Ruderboot

Herkunft

türkisch kayık, wohl aus dem Turkotatarischen

Grammatik

der Kaik; Genitiv: des Kaiks, Plural: die Kaiks und Kaike oder der Kajik; Genitiv: des Kajiks, Plural: die Kajiks und Kajike

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?