Ka­di, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kadi

Rechtschreibung

Worttrennung
Ka|di

Bedeutungen (2)

  1. Richter in islamischen Ländern
  2. richterliche Instanz, Gericht
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • sie schleppten, brachten ihn vor den Kadi (strengten einen Prozess gegen ihn an)

Herkunft

arabisch qāḍī

Grammatik

der Kadi; Genitiv: des Kadis, Plural: die Kadis

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?