Ju­te­beu­tel, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Jutebeutel

Rechtschreibung

Worttrennung
Ju|te|beu|tel

Bedeutung

eigentlich aus Jutefasern hergestellter Beutel (1a); umgangssprachlich meist für Stoffbeutel aus beliebigem Stoff

Beispiele
  • sie lacht und kramt zwei Dosen Bier aus ihrem Jutebeutel
  • Stapel von Jutebeuteln
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?