Jit­ter­bug, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈdʒɪtɐbaɡ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Jit|ter|bug

Bedeutung

nordamerikanischer Gesellschaftstanz nach Jazzmusik mit akrobatischen Tanzfiguren

Herkunft

englisch jitterbug, aus: to jitter = zappelig sein und bug = Insekt, Käfer

Grammatik

der Jitterbug; Genitiv: des Jitterbug[s], Plural: die Jitterbug[s]

Blättern

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?