Jau­che, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Jauche

Rechtschreibung

Worttrennung
Jau|che

Bedeutungen (2)

  1. übel riechender, flüssiger Dünger aus tierischen Fäkalien, die aus den Ställen in eine dafür vorgesehene Sammelgrube ablaufen
    Beispiel
    • Jauche aufs Feld fahren
  2. bestimmte Flüssigkeit von äußerst schlechter Qualität
    Gebrauch
    umgangssprachlich abwertend
    Beispiel
    • das Bier, der Kaffee ist eine grässliche Jauche

Synonyme zu Jauche

Herkunft

spätmittelhochdeutsch jūche, aus dem Westslawischen, vgl. sorbisch jucha = Brühe, Jauche

Grammatik

die Jauche; Genitiv: der Jauche, Plural: die Jauchen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?