Im­plan­tat, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Implantat

Rechtschreibung

Worttrennung
Im|plan|tat

Bedeutung

dem Körper eingepflanztes Gewebe, Organ[teil] oder anderes Material, auch mikroelektronisches Gerät, das im Körper bestimmte Funktionen übernimmt

Herkunft

zu lateinisch in- = hinein und plantare = pflanzen

Grammatik

das Implantat; Genitiv: des Implantat[e]s, Plural: die Implantate

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?