Ho­mo-men­su­ra-Satz, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Aussprache:
Betonung
Homo-mensura-Satz

Rechtschreibung

Worttrennung
Ho|mo-men|su|ra-Satz

Bedeutung

Satz (2) der Sophistik, (2)der die Abhängigkeit allen Wissens vom Menschen behauptet und so die Fundierung aller Theorien in der menschlichen Handlungsweise, im Pragmatismus, (a)postuliert

Herkunft

aus lateinisch homo = Mensch und mensura = Maß, nach dem bei Platon überlieferten Satz des zu den Sophisten gehörenden griechischen Philosophen Protagoras (um 485–415 v. Chr.) aus seiner verlorenen Schrift „Die Wahrheit“: Der Mensch ist das Maß aller Dinge, der seienden, wie sie sind, der nicht seienden, wie sie nicht sind

Grammatik

der Homo-mensura-Satz; Genitiv: des Homo-mensura-Satzes

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?