Häk­chen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Häkchen

Rechtschreibung

Worttrennung
Häk|chen

Da Häkchen – mit lang gesprochenem ä – die Verkleinerungsform von Haken ist, schreibt man dieses Substantiv mit k und nicht mit ck.

Bedeutungen (2)

  1. Verkleinerungsform zu Haken (1)
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • was ein Häkchen werden will, krümmt sich beizeiten/früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will (veraltend: wenn man etwas werden will, muss man sich schon als junger Mensch darum bemühen)
  2. diakritisches Zeichen (z. B. Háček, Cedille)
    Gebrauch
    umgangssprachlich

Grammatik

das Häkchen; Genitiv: des Häkchens, Plural: die Häkchen

Wussten Sie schon?

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?